Die Trattoria (Gaststätte) war fast vor der Mitte des Jahrhunderts als Osteria (Gasthof) und Treffpunkt für leidenschaftliche Jagdlieberhaber geboren. Sie ist in den achtiziger Jahren eine Trattoria geworden und hat das Merkmal der echten lokalen familiären Leitung beibehalten.

“Al Cacciatore” bietet das Wild auf naturreine Weise: Wildschwein, Reh, Hase, Fasan werden geschmort und ihre Fleischsoße macht Pappardelle Nudeln (Bandnudeln) und hausgemachte Gnocchi an.

Man findet also typische Speisen aus Friuli: Bohnensuppe und verschiedenen Suppe, Frico (Kartoffelnauflauf mit Käse und Zwiebel), Brovada und Musetto (Rüben und Sweinfleisch mit Gewürze), Kutteln, gebackenes Ferkel, Klippfisch, Tintenfische, Cais (Schnecken) mit Polenta und mehr. Die Weinkarte bietet Rot- und Weißewein aus dem Östlichen Gebiet des Friuli.
.
2011© Trattoria al Cacciatore
Casali Paludo Sinistra 9 - 33056 Palazzolo dello Stella (Ud)
Tel.0431.58152
email:info@trattoriaalcacciatore.info